Ingenieur- und Vermessungsbüro Altegoer GmbH Bochum | Bergschäden, Schieflagen, Vermessungen, Geoinformationssystem

Notwendige Unterlagen zur Erstellung von Verkehrswertgutachten


Falls Sie die relevanten Unterlagen für die Wertermittlung nicht vorliegen haben, kümmern wir uns gerne darum.

- aktueller, vollständiger, unbeglaubigter Grundbuchauszug (Grundbuchamt)
- Mietverträge oder andere mit Dritten getroffene Vereinbarungen
- Bauakte (Baujahr, Baupläne, Grundrisse, Wohn-/Nutzflächenberechnung,
  Schnitt, Baubeschreibung)
- Katasterauszug mit Angabe der Grundstücksgröße (Katasteramt)
- Erschließungsbeitragsbescheinigung nach BauGB und KAG (Tiefbauamt)
- Energieausweis, Thermographie, wenn vorhanden
- Angaben zu Modernisierungsmaßnahmen, baulichen Veränderungen

- bei Wohnungseigentum zusätzlich:
  o Gemeinschaftsordnung (an Grundbuch geheftet)
  o Teilungserklärung (an Gemeinschaftsordnung an Grundbuch geheftet)
  o Aufteilungsplan (der Teilungserklärung beigefügt)
  o Abgeschlossenheitsbescheinigung
  o Wirtschaftsplan, Instandhaltungsrücklage, Rücklagenrate (Hausverwaltung)
  o Beschlüsse der letzten 3 Jahre (Beschlusssammlung, sonst auch Protokolle)

Aufmaß und Schnitt können in Ermangelung dessen auch durch uns aufgenommen und Wohn-/Nutzfläche errechnet werden.

Unterlagen-Übersicht von Eigentümer / WEG (PDF)
Unterlagen-Übersicht von Eigentümer (PDF)