Ingenieur- und Vermessungsbüro Altegoer GmbH Bochum | Bergschäden, Schieflagen, Vermessungen, Geoinformationssystem

Vorgehensweise bei Verkehrswertermittlungen

Nach Absprache des erforderlichen Umfangs bzgl. des Gutachtenanlasses und der zu begutachtenden Objekte kann ein Ortstermin für die Objektbesichtigung, ggf. auch ein Aufmaß erfolgen, nachdem ein schriftlicher Auftrag erteilt wurde.

Nach Sichtung der vorhandenen Unterlagen müssen alle außerdem  notwendigen Unterlagen angefordert werden. Daraus könnten sich weitere Fragestellungen ergeben. Nachdem die Unterlagen vollständig sind, kann die Auswertung, Berechnung und Gutachtenerstellung beginnen.

Honorar für Immobilienbewertungen


Das Honorar richtet sich nach dem Wert des Bewertungsobjektes und wird aus der Honorartafel zu § 3 Abs. 1 der Honorar-Richtlinie für Immobilienbewertung (HonRIb) vom 17.11.2009 (Sprengnetter) entnommen. Hinzu kommen Gebühren und Auslagen, Fahrtkosten, Porto und Kosten für auf Wunsch z. B. mehr als 2 Gutachten-Exemplare, Aufmaße, Zeichnungen, Wohnflächenberechnungen.